Matratzen der Firma Bast

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo Grogan ,

    ich kenne die Matratze persönlich nicht, habe aber nach den technischen Details geschaut und gesehen, dass sie einen 16 cm hohen Kern hat und ein Raumgewicht von RG 50, also von der qualitativen Seite gesehen ist sie völlig OK.

    VG
    Apnoe

    Grogan
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo!

    Auf der Suche nach einer neuen Matratze in 80×200 bin ich(M,Seiten-bis Bauchschläfer,74kg,180cm) auf die „Antaris“ in H3 der Firma Bast gestossen auf der ich bequem gelegen habe und auch der Verkäufer meinte, die würde gut passen.
    Nun finde ich nirgends Tests oder Erfahrungen mit Matratzen dieser Firma. Hat jemand von euch dieses Modell oder eine andere Matratze der Firma Bast?
    Alternative vom Probeliegen her wäre eine AC400 auch in H3. Kann man da im Vergleich schon sagen was auf die Dauer empfehlenswerter wäre?

    Viel Grüße
    Jo

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.