Lattenrost IRISETTE VENUS

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • frauholle
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo,
    ich könnte günstig von einem Bekannten einen kaum gebrauchten Lattenrost 90×200 bekommen. Ist dieser geeignet für eine Kaltschaummatratze Kernhöhe 16 cm, RG 55 3-D Würfelschnitt, Soft? Oder wäre der Rahmen gar nicht zu empfehlen? Vielen Dank!

    Bilder finden sich auch im Netz, folgende Beschreibung habe ich gefunden:

    IRISETTE Venus
    7 – Liegezonen Lattenrost
    Qualitätsprodukt aus deutscher Herstellung:
    Im Außen- und Innenrahmen wird ausschließlich Hartholz, d.h. Buche-Schichtholz und Buche- Massivholz statt Weichhölzer wie Birke o.ä. eingesetzt
    ausschließlich Verdübelung und Verleimung der Holzteile: optischer Qualitätsvorsprung zu verschraubten Federholzrahmen
    28 Federholzleisten-Technik:
    TPEE Drehpunktlagertechik – perfekter Federungskomfort durch neuste Materialtechnologie: die Federholzleisten lagern in dauerelastischen High-Tech Kunststoffelementen, die bei Belastung durch Drehen auf dem Bolzen komfortabeler federn als herkömmliche Kautschuk-Federelemente
    TPEE ist ein thermoplastischer Elastomer, der die wichtigsten Eigenschaften hochbeanspruchten Elastomeren vereint:
    – außergewöhnliche Zähigkeit und Langzeit – Biegefestigkeit
    – gleichbleibende Flexibilität bei unterschiedlichen Temperaturen
    Holmüberdeckende Kappen gewährleisten eine Abfederung bis zum Bettrand
    integrierte Schulterzone: die neuartige Drehpunktlagertechnik macht den Einsatz einer mechanischen Schulterabsenkung überflüssig
    einstellbare Gesäß-/Beckenzone
    Umweltgerechte Materialen: alle Materialen unterliegen der ständige Einhaltung der strengen Emissionsnorm E1

    Anonym
    Beitragsanzahl: 25

    GUTEN TAG

    Bitte kein verstecket Werbebotschaften !

    Igs. ist zu Lattenrosten zu sagen, das Sie oft (je nach Matratzenart und Bauhöhe) eine wesentliche Rolle spielen zur Optimierung der Sklettlagerung.

    d.h. Wenn Sie zum Hohlkreuz neigen dann sind gute versteller notwendig wenn Sie zusätzlich sehr klein oder grösser sind ist wichtig wo diese versteller sind oder Wenn Sie Seitenschlaäfer sind un die Matratze nicht ausreichend EInsinktiefe oder ENtlastung im Schulterbereich bringt oder gibt sollte der Unterbau dies Übernehmen.

    ALso es hängt von Ihnen ab ob der Rahmen zu Ihnen passt und nicht Pauschal ob der Rost gut oder Schlecht ist. !

    Achten Sie auf das Zusammenspiel mit der Matratze und versuchen Sie immer beides im Set zu testen !

    Viel Erfolg

    SP

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.