Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Kaufberatung für Matraze und ev. Latenrost



Kaufberatung für Matraze und ev. Latenrost

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo parcival ,

    die Mali Winner gehört zu den materialschwachen Billigmatratzen, die halten nicht lang dafür sind sie billig.
    Auch die Schlaraffia wird die Mali nicht viel an Lebensdauer übertreffen, da die Abdeck-Schäume geringe Materialdichten aufweisen, die Kategorie ist die gleiche wie die Mali.
    Wenn es etwas länger halten soll, muss stabileres Material verbaut werden und das gilt für Kaltschaum wie für Taschenfederkernmatratzen.
    Gute Klatschaummatratzen beginnen ab einem Raumgewicht RG 50 und ca. 400,– Taschenfederkernkerne müssen unterschiedliche Drahtstärken und stabile Abdeckschäume haben und kosten durch mehr Produktionsauffwand ca. ab 600,– aufwärts.
    Ansonsten gibst Du Geld aus und tauscht nur Teufel gegen Belzebub.
    Gilt ebenfalls für Lattenroste, die sollten schon 200,– Euro aufwärts kosten, sonst ereilt sie das gleiche Schicksal.

    VG
    Apnoe

    parcival
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo zusammen,
    ich habe mir in 2008 für meine Frau und mich 2 x eine Malie Winner 7 (100 x 200 H2) zugelegt.
    Im nach hinein muss ich zumindest für mich sagen, ein Fehlkauf.
    Seit dem ich die Matratze habe bin ich verspannt und habe öfters Wirbel blockiert.
    Ausserdem zeigen sich deutlich Kuhlenbildungen (Schultern, Hüfte) und das obwohl die Matratze regelmässig gewendet wird.
    Habe sogar ab und zu Schulternschmerzen da ich überwiegend auf der Seite schlafe.
    Auch ein verstellen des Latenrostes bringt nicht wirklich etwas an Abhilfe.

    Ich selbst bin 170cm gross und wiege 74kg, dass sollte die Matraze doch abkönnen.
    Bei meine Frau treten diese Probleme nicht so auf, sie ist deutlich leichter und schläft auf dem Bauch.
    Vor der Malie Winner-7 hatte ich eine Federkernmatraze mit der ich eigentlich zu frieden gewesen bin. Aus Altersgründen hatten wir diese jedoch dann gegen die Malie ausgewechselt.

    Nun habe ich die „Schlaraffia Basic Mon 7“ im Auge (wurde im letzten Test als einer der Besten getestet. Ein Probeliegen war auch nicht so schlecht gewesen.
    Frage, hat schon jemand Erfahrung mit dem Teil und kann man diese Empfehlen ?
    Such auch noch ein Lattenrost für um die 100€ und ein gutes Nackenkissen (für Seitenschläfer).

    Vielen Dank für eure Hilfe

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.