Jeden morgen Rückenschmerzen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • HansHeinrich
    Beitragsanzahl: 43

    Hallo Christian,

    warst du nochmal im Fachgeschäft und hast dein Problem geschildert? Das würde ich auf jeden Fall noch vor einem Matratzentausch empfehlen. Zuerst bittest du aber jemanden mal deine Schlafposition zu beurteilen. D.h. du legst dich auf die Seite und jemand guckt mal ob deine Wirbelsäule gerade liegt. Sollte dies nicht der Fall sein, so stell das Lattenrost anders ein und schau ob es überhaupt etwas bringt. Hier solltest du besonders darauf achten lassen, ob du mit den Schultern ausreichend einsinkst und in der Taille gut gestützt wirst. Ich bin im Gegensatz zu Anderen durchaus der Meinung, dass auch bei einer TFK-Matratze sich das Lattenrost bemerkbar machen kann. Ich habe mal eine neue TFK auf zwei unterschiedlichen Lattenrosten getestet und fand das Liegegefühl total unterschiedlich.

    „Ich hatte anfangs auch schon einen Kern in Medium“ = bedeutet das du hast Medium zu Hause getestet und dann einen Kerntausch auf Hart gemacht? Laut Selecta wäre hart eigentlich zu fest für dich, besonders vor dem Hintergrund das heute gar nicht mehr so feste Matratzen empfohlen werden. Aber hier musst du auf dein eigenes Gefühl vertrauen.

    LindrauschHH
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo zuaammen!

    Ich (männlich, 37, 85 kg, 184 cm) habe mich im Matratzenfachgeschäft beraten lassen und zum Röwa Basic N und Selecta TF5 (fest) in 140x200cm gegriffen. Ich schlafe eigentlich immer gut ein und auch durch, wache morgens allerdings mit Schmerzen an den hinteren/seitlichen Rippen auf. Den Lattenrost (auch wenn das bei dieser Matratze nicht entscheidend sein soll) habe ich schon unterschiedlich eingestellt. Ich weiß nicht was ich noch machen soll. Ich hatte anfangs auch schon einen Kern in Medium, der war viel zu weich. Ich habe schon überlegt wieder auf eine KS-Matratze umzusteigen. Da die Selecta aber schon recht teuer war, muss ich dann auf etwas günstigeres zurückgreifen. Ich dachte an die Visco-S-Comfort von Matratzenmanufaktur. Dann könnte ich sogar meinen Bezug behalten. Was meint ihr?

    Danke schon mal,
    Christian

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.