Irisette Lotus oder Vitalis Star

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo Jon,

    zu der Irisette Lotus findest Du hier einige Beiträge so mancher Käufer.
    Überwiegend wird hier die unzureichende Schulterentlastung sowie zu starkes Einsinken im Mittelzonenbereich berichtet, was eigentlich bei einem RG 55 Schaum nicht passieren sollte.
    Vitalis hat wirklich ein RG 50 ? Das wäre mir neu, meist sind die Vitalis Matratzen allesamt aus RG 40.
    Gerade bei 140/200 cm entstehen sehr sehr häufig Stützmangel/Hängematteneffekte und sind daher nur als Einzelbett zu empfehlen, oder selten genutztes Gastbett.
    Wenn für 2 Personen dann 2 Lattenroste 70/200 cm nehmen.

    VG
    Apnoe

    jon_jon
    Beitragsanzahl: 2

    Hallo zusammen,

    nach vielen „Liegetests“ in diversen Geschäften haben wir folgende zwei Matratzen in die engere Auswahl genommen. Leider konnten wir noch keine „Foren-Empfehlungen“ finden. Kann jemand etwas zu den Matratzen oder einer „Empfehlung“ sagen?

    Irisette – Lotus 140×200 RG 55 zu 520 euro
    Oder
    Vitalis – Star 140×200 RG 50 zu 700 (eventuell 600 euro)

    Über Infos / Meinungen zu den Matratzen würde ich mich freuen.

    Grüße
    Jon

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.