Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Haltbarkeit (Kuhlen) Svane Boxspring / Ikea Boxspring



Haltbarkeit (Kuhlen) Svane Boxspring / Ikea Boxspring

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Admin
    Beitragsanzahl: 194

    HALLO

    Das verstehe ich nicht …Sie sagen es hat kuhlen und Sie fahren es
    sich mal angucken … Naja …

    Besonders bei Boxspring ( da eben nicht mal kurz wendbar) sind die Materialien und die Verarbeitung sehr wichtig …Selbst wenn das Ikea Model vom Preis / Leistung wohl okay scheint, dann bleibt immer die Frage wieviel nach Abzug der Verwaltung des Transports der Verkaufskosten dann noch für das eingesetze Material übrig bleibt. wenn der Preis eh schon bei z.B.150 € liegt kann für die Ware nicht so viel bleiben, denn das meiste ist bekannterweis der Arbeitslohn!

    Also VORSICHT vor schnellschüssen !
    Ausgibig testen , im Fachhandel vergleichen und Nachfragen was bei Kuhlenbildung nach einem oder 2 Jahren passiert …

    Viel Erfolg

    bernice
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo und guten Morgen,

    Ich bin neu hier und meine Frage koennte eigentlich in verschiedene Kategorien passen. Bitte entschuldigt wenn es nicht ganz richtig ist.

    Mein Mann und ich sind auf der Suche nach einem neuen Bett und traeumen von einem Boxspring welches so kuschelig weich ist wie ein amerikanisches Hotelbett.
    Wir haben keine Rueckenprobleme, aber mein Mann ist fuer harte Betten zu knoechern, bei mir sind meine Hueftknochen zu herausragend ;) Gewichtlich liegen wir so um die 85-65kg.

    So gut wie alle Boxspringbetten die wir probegelegen haben finden wir zu hart. In den meisten Faellen sind einfach die Topmatratzen zu hart und wenig kuschelig, oder diese sind weich aber sehr dick und warm.

    Das einzige Bett von dem wir bis jetzt ueberzeugt waren ist das Svane Zenit und das Svane Zenit. (da muss ich hinzufuegen dass wir im Moment [das wechselt oefters mal] in Skandinavien wohnen und die Bettenauswahl, wie vieles anderes sehr beschraenkt ist).

    Was ich mit bei diesen Betten frage: Man kann ja die Matratze nicht einfach umdrehen. Was fuer eine Lebensdauer kann man von solch einem Boxbett (nicht die Topmatratze) erwarten, wie schnell bildet sich eine Liegekuhle in entweder diesem Intelligel oder den Federn dadrunter? Ganz ehrlich, wenn solch ein Bett schon nach 2 Jahren eine Kuhle hat dann kann ich ebenso gut zu Ikea gehen.

    Und damit zum zweiten Kandidaten: Wir haben einige Monate auf einem Ikea-Boxspring geschlafen was ebenfalls sehr bequem und kuschelig war. Aber was fuer eine genaue Konfiguration das war weiss ich leider nicht. Dieses Bett scheint Kuhlen zu bekommen (allerdings weiss ich nicht wie viele Leute vor uns wie lange in dem Bett geschlafen haben.) Am Samstag wollen wir jedenfalls zu Ikea und uns die Betten mal anschauen.

    Was sind eure Erfahrungen mit Liegekuhlen in Boxspringbetten? Wer hat Erfahrung mit Svane oder Ikea-Systemen?

    Lieben Dank,
    Benny

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.