Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle federkern mit welchem Lattenrost?



federkern mit welchem Lattenrost?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo ,

    der Etera Rahmen ist speziell für Tfk-Matratzen entwickelt worden.
    Wenn man das nicht ausgeben möchte wäre der Röwa Basic ein Rahmen, den man gut mit einerTfk-Matratze kombinieren kann, der ist stabil und haltbar und damit das Gegenteil von einem Ikea Rahmen, den man keinesfalls empfehlen kann, da materialschwach und instabil aber eben auch billig.

    VG
    Apnoe

    jofisch78
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo,
    ich habe mich im Fachgeschäft beraten lassen und mich für eine Taschenfederkernmatratze entschieden (sino T). angeboten wurde mir dazu das Lattenrost von Roewa Etera. Da die Matratze schon ueber meinem Budget liegt muss ich eigentlich beim Lattenrost sparen und bin jetzt am ueberlegen, ob es hier auch der Rost Sultan Laxeby von Ikea tut.

    Welche Latteenrostkategorie ist für Taschenfederkernmatratzen die Richtige?
    Ist der Rost von Ikea ausreichend?
    Gibt es eine Alternative zum Roewa Etera?

    Vielen Dank im Voraus fuer Eure Hilfe!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.