Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle ein Tip für Bevorzuger Zonenloser Matratzen – Matratze ohne Zonen



ein Tip für Bevorzuger Zonenloser Matratzen – Matratze ohne Zonen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Prof. Schlummerstein
    Beitragsanzahl: 6

    Bis auf aufwendige Liegesysteme für Patienten, die sich aufgrund einer Rücken-OP nicht bewegen dürfen, sind die Matratzen in Krankenhäusern sehr einfach und verhältnismäßig „billig“. Die Gründe sind die Reinigungsfähigkeit und das Budget des Krankenhauses.
    Ich hatte mich mit einer Dame des Charité Berlin unterhalten, die für die Patienten u.a. innerhalb der Schlafklinik zuständig war unterhalten. Sie hatte sich nicht gerade positiv zu den Matratzen geäußert. Die in der Regel viel zu festen und wenig wärmeableitenden Matratzen würden unruhiges Liegen bei den ohnehin „schlafgeplagten“ Patienten fördern. Reichlich Patienten würden sich sogar über Rückenschmerzen beklagen.
    Wer gute Erfahrungen mit festen Matratzen in Hotels und Krankenhäusern hat, sollte sein Bett zu Hause in Frage stellen.
    Nicht selten sind Liegekuhlen Auslöser für Schmerzen im Lendenwirbelbereich (oberhalb des Beckens).
    Einige Hersteller übertreiben es leider auch mit den Zonen. Viele Zonen oder zu ausgeprägte Zonen sind nicht selten problematisch. Viel wichtiger ist z.B. bei Seitenlage, dass die Schulter nicht gestaucht wird und dass das Becken nicht zu weit einsinkt. Weniger kann oftmals mehr sein.

    walfisch
    Beitragsanzahl: 1

    Schaut euch doch einmal die Angebote von Krankenhausbetten-ANbietern an. Krankenhausmatratzen/Pflegebettenmatratzen sind ohne Zonen und relativ fest, bzw. Universal gehalten – zwangsläufig. Und, wie ich gesehen habe auch nicht unbezahlbar.
    Ich selbst schlafe auf der Matratze in der Klinik, in der ich immer behandelt werde sehr gut. Deshalb schau ich mich gerade in dem Bereich Kranken- und Pflegebedarf nach einer Matratze um….was ich bisher gesehen habe sieht sehr interessant aus.

    Für alle, die eine gleichmäßig feste Schlafunterlage bevorzugen.

    Viel ERfolg beim Suchen…. mfg

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.