Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Diamona PerfectFit „oder“ Schlaraffie SweetDream H2



Diamona PerfectFit „oder“ Schlaraffie SweetDream H2

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Guten Tag !

    Grundsätzlich sollte eine haltbare Matratze mindestens (!) ein RG von 50 aufweisen sonst gibt es schnell Muldenbildungen.
    Wenn die Diamona nicht zum probeliegen auffindbar ist, gibt es dazu gute Alternativen z.B. Werkmeister Aerosan-16 oder Sympathica Vision, beide RG 50, beide Kernhöhe 16 cm, oder Grosana Dormabell CTS 500 14 cm hoher Kern mit RG 55.

    VG
    Apnoe

    nexttime
    Beitragsanzahl: 3

    Hallo, ich und meine Freundin wollen zwei neue 90×200 Matratzen kaufen. Wir waren gestern bei Matratzen Concord und uns hat die Sweet Dream H2 von Schlaraffie sehr gefallen, jedoch hat diese ein RG von ca. 38, ich habe iregendwo gelesen das ein niedriger RG nicht gut ist. Jetzt bin ich auf die Diamona PerfectFit H2 gestoßen mit einem Raumgewicht von ca. 50. nun kann ich die leider nicht probeliegen da ich keinen Händler in der Nähe von Lüneburg finde. Ist die Diamona ähnlich der Schlaraffie oder welche ist generell besser?

    Ich 173, 67kg, seitenschläfer
    Freundin 168, 55kg seitenschläfer

    Hier der Link von der Diamona
    diamona.de/Matratzen-STANDARD-PerfectFit,cms-3,66

    Link von der Schlaraffie:
    matratzen-concord.de/deu/2_Produkte/21_Kaltschaum/106_SweetDream.html

    Preislich ist die Diamona ein bisschen teurer.

    Danke!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.