Dermapur feeling

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Ro.Sanne
    Beitragsanzahl: 3

    Bitte geben Sie folgende Informationen an, damit Sie hilfreiche Antworten auf Ihre Frage erhalten:

    Geschlecht:weiblich
    Grösse: 170
    Gewicht:75
    Alter:36
    Ich mag es lieber warm
    Ich mag es lieber weich
    Ich habe Rückenbesonderheiten: unterer Rücken, Nacken

    Mein Preisrahmen liegt bei: 1000
    Es geht um folgende Größe:90x200cm
    Ich möchte Matratzentipps:ja

    Ich habe breite Hüften, kurzen Taillenbereich und eher schmalere Schultern.
    Ich habe schlechte Erfahrungen mit einer viskoelastischen Matratze vom Matratzen Outlet gemacht,die sich nach 2jJahren durchgelegen anfühlt. Habe nun erst einmal eine Latexmatratze in h1 gekauft und sie erst einmal in der Folie probegeschlafen. Der Unterschied zu der Empfindung im Geschäft ist gravierend. Fühlt sich viel zu hart an, als möchte das Bett mich wieder loswerden, in Rückenlage wie nach oben gewölbt. Scheint ja das Zusammenspiel zwischen Lattenrost und Matratze zu sein, aber der Lattenrost ist letztes Jahr neu gekauft und von da her die Vorgabe (enge Latten,verstellbarer Hüftbereich, etwas weicheren Schulterbereich).

    Nun habe ich mich erneut umgeschaut und fand die Dermapur feeling18, weich angenehm. Ich habe mich diesmal nur noch im Fachhandel mit Beratung und der Prämisse Rükenproblemen umgeschaut.Ich bin skeptisch wegen der alten Erfahrung und was ich hier im Forums bezüglich Viskoelastischen Matratzen und Rüxkenproblemen gelesen habe. Kann mir jemand Weiterhelfen?

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.