Brauche Info für eine Kombi

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo h81,

    der Rahmen Vision von Rummel ist auch ein guter Rahmen, ich finde ihn eher etwas weicher.
    Der Innova hat mehr Einstellmöglcihkeiten an die Körpermaße.
    Am besten probiert man beide Rahmen einmal pur, also ohne Matratze um so die jeweilige Wirkungsweise der Rahmen zu prüfen, welcher einem besser gefällt.
    Ein Mittelding wäre der Active Nature, der hat eine Knieverstellung u. Schulterzonenregulierung nur nicht ganz so viel Federweg wie der Innova.

    VG
    Apnoe

    ht81
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo zusammen, ich bin neu hier und ziemlich unerfahren. Bislang hatte ich ein NoName Lattenrost (3cm Rost Abstände) und eine ca. 15 Jahre alte Breckle Latex Matratze. Ich habe eine S-Skoliose und ein Hohlkreuz. Momentan habe ich fast JEDEN Morgen schmerzen im Rücken und Nackenbreich, welches sich dann tagsüber meistens in Kopfschmerzen erweitert.

    Bei unserem örtlichen Bettenfachgeschäft wurde mir nun eine Kombination aus Rost und Matratze angeboten.

    1. Einlegerahmen Dormabell Innova N
    2. Sympathica Vision Clean

    Leider kenne ich mich nicht so gut aus. Deswegen meine Fragen,

    1. ist die Kombi sinnvoll?
    2. Sind es nahmhafte Hersteller? Mit was zu vergleichen? Habe im I-Net nichts genaues herausfinden können. (z.B. weiß jeder das Audi, Mercedes und BMW führende namhafte Hersteller sind.)

    Grüße ht81

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.