Boxspring Box

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • mike1304
    Beitragsanzahl: 5

    Hallo,

    ich habe mich jetzt für eine Diamona Luxus Premium 2 x 100×200 entschieden und suche nun eine Boxspring-Box als Unterbau.

    Nach umfangreichen Recherchen hier und mit Google hab ich keine Qualitätskriterien für die Box gefunden.
    Alle haben Federkern und natürliche muss die Größe 2x 100×200 lieferbar sein (was nicht selbstverständlich ist).
    Als Bezug stelle ich mir Leder/Kunstleder/Alcantara in beige (ecru) vor.
    Ein Kopfteil benötige ich nicht.
    Daher würde ich jetzt die billigste Box 2x 100×200 in beige nehmen, bei der ich kein Kopfteil und keine Obermatratzenehmen muss.

    Meine Recheche hat ergeben, dass es doch mittlerweile recht viele Hersteller gibt.
    Meine Fragen sind jetzt:
    Hat jemand positive oder negative Erfahrungen mit diesen Herstellern?
    Hat jemand eine Empfehlung speziell, wenn mir die Obermatratze egal ist?
    Gibt es Hersteller, die die Box allein (ohne Kopfteil, Obermatratze) gar nicht verkaufen?

    Hersteller:
    Auging Erfahrung
    Billinger wo gibts den zu kaufen?
    Carpe diem
    Fennobed keine 100×200
    Fermira
    Frankenstolz
    Frischauf nur für Hotels
    geha wo gibts den zu kaufen?
    Genio
    Hästens zu teuer
    Houben keine Homepage
    Hülsta keine Boxspring gefunden
    Jensen
    KingKoil
    Loddenkemper
    Matri gehört zu Fennobed
    Neckermann nur komplett-Betten
    Otten
    Pullmann
    Ruf
    Scapa
    Schramm gibts einen Händler im Umkreis München?
    Schulenburg
    Schedenbett
    Sealy wo gibts den zu kaufen?
    Superba
    Svane
    Treca
    V(i)-Spring

    mike1304
    Beitragsanzahl: 5

    Schedenbett muss natürlich Schwedenbett heissen!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.