Alternative zum Wasserbett

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Ivi
    Beitragsanzahl: 2

    Bitte geben Sie folgende Informationen an, damit Sie hilfreiche Antworten auf Ihre Frage erhalten:

    Grösse: 164
    Gewicht: 66
    Alter: 34
    Ich mag es lieber warm
    Ich habe Rückenbesonderheiten: leichte Skoliose, Hohlkreuz

    Es geht um folgende Größe: 140×200
    Ich möchte Matratzentipps: Alternative zum Wasserbett
    Ich möchte Hinweise zum Unterbau: welches Lattenrost zu welcher Matratze

    Hallo,

    ich schlafe seit Jahren in einem Wasserbett. Ich bin Seitenschläferin und habe nun seit ca. einem Jahr das Problem, dass ich nach wenigen Stunden wach werde weil die Schulter, Hüfte und Beine leicht gefühllos werden (so ähnlich wie einschlafen) bzw druckempfindlich sind. Dann drehe ich mich auf die andere Seite, werde aber andauernd wegen diesem Gefühl wach und drehe mich ca alle halbe Stunde auf die andere Seite.

    Jetzt stelle ich mir die Frage wenn dass schon bei einem Wasserbett so ist, gibt es da eine Matratze bei der das nicht passiert?
    Und wenn ja, welche?
    Kaltschaum? 7 Zonen? Schulter- und Hüftabsenkung bei Matratze oder Lattenrost???

    Wer kann da helfen und Aufklären?

    MfG
    Ivi

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.