Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle airflex SPRING COMFORT mit Werkmeister Duo 330 vs. Dormabell S18 Air mit Innova Lattenrost



airflex SPRING COMFORT mit Werkmeister Duo 330 vs. Dormabell S18 Air mit Innova Lattenrost

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Admin
    Beitragsanzahl: 194

    Guten Tag

    Da haben Sie wirklich zwei sehr gute Qualitäts-Systeme.

    Das Airflex System ist mehr auf Beweglichkeit und automatischer Anpassung mit sehr flexibler Matratze ausgelegt.
    Das heißt, es ist in der Tendenz weicher und schwingender. Man liegt tiefer drin.

    => Gut, wenn Sie frieren oder wenn Sie sehr unruhig schlafen. Wie gesagt, schwingt es leicht, wenn man sich bewegt.
    => Nicht so gut, wenn Sie es ungern zu warm haben oder wenn Sie sehr ruhig liegen. Auch bei niedrigem Blutdruck oder Schwindelgefühl ist es nicht so zu empfehlen.

    Bei Innova geht es mehr um die individuelle Anpassungsmöglichkeit und Veränderbarkeit noch nach Jahren über den sehr stark einstellbaren Lattenrost!

    => Gut, wenn Sie die Schulterpartie absenken oder den LWS-Bereich stützen möchten.
    => Weniger gut, wenn Sie sehr viel Unruhe im Schlaf haben

    Beides tolle Produkte mit hochwertiger Qualität!
    Die Entscheidung wuerde ich an Ihrer Stelle vom Partner / dem Service und der Betreuung abhängig machen. Weniger vom Produkt.

    Viel Erfolg!

    Redaktion

    Marvel
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo alle zusammen,

    ich hoffe zunächst einmal, dass ich im richtigen Forum bin, da ich mir lange unsicher war, ob ich den Thread in der Produktberatung erstellen sollte oder nicht. Da es aber um den Vergleich von zwei Bettsystemen geht, habe ich mich (hoffentlich richtigerweise) für dieses Unterforum entschieden.

    Zunächst mal einige Informationen zu meiner Person:

    männlich, 1,72m, 78 kg, 34 Jahre
    Ich schlafe am liebsten im kalten Raum mit dicker Decke und Wärme unter der Decke, schwitzen tue ich dabei tendenziell eher weniger stark. Ich bin Seitenschläfer und zu fest sollte die Matratze nicht sein.

    Nach der Schlafberatung in zwei Fachgeschäften wurde mir zu folgenden Optionen geraten:

    Möglichkeit 1):
    Matratze: airflex SPRING COMFORT med/soft
    Lattenrost: Werkmeister Duo 330

    Möglichkeit 2:
    Matratze: Dormabell S18 Air (Medium)
    Lattenrost: Dormabell Innova

    Hat evtl. jemand Erfahrungswerte bzw. Tipps bzgl. beider Vergleichssysteme? Ich habe zwar einen Favoriten in Bezug auf dich fachliche Beratung, lag aber ehrlich gesagt auf beiden Kombinationen ziemlich gut.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.