Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einschlafen und sich nicht stören lassen Neue Matratze gekauft – jetzt Probleme

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Admin
    Beitragsanzahl: 195

    Hallo

    Du hast Dir die Antwort eigentlich selber gegeben !

    Es ist jetzt erstmal ratsam erstmal noch abzuwarten, denn Muskeln, Bänder und dein Empfinden stellen sich gerade von sehr kompakten festerem Liegen auf etwas neuem weicheren um, wobei es mit der individualität wohl nicht so weit her ist, da Du und dein Partner genau das gleiche benutzt.
    Nach 10 Tagen solltest du jedoch eine gute Einschätzung abgeben können, wobei sich Situationen sogar nmach mehreren Monaten noch verändern können. Deshalb ist nie nur das Produkt, sondern auch der Service entscheidend.

    Je nachdem wo du gekauft hast ( Fachhandel, Internet, Möbelhaus), gibt es nach dem Kauf auch Umtausch oder Austauschmöglichkeiten… Frage diese doch direkt mal an …damit (im Bedarfsfall )keine Schwierigkeitebn entstehen.

    Viel Erfolg

    Sarah588
    Beitragsanzahl: 3

    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor 3 Tagen eine neue Matratze und einen neuen Lattenrost gekauft.
    Vorher hatte ich eine alte Federkernmatratze und ein Rollrost von IKEA.
    Nun habe ich mir eine 7-Zonen-Kaltschaum-Matratze gekauft und einen passenden
    Lattenrost auch mit den Zonen und Einstellmöglichkeiten.
    Habe jetzt 3 Nächte darin geschlafen… die erste Nacht war eigentlich ganz gut,
    bin gut gelegen, nachts nicht aufgewacht usw.
    Die letzten 2 Nächte waren nicht mehr gut… hab mich sehr oft gedreht und war oft wach.
    Irgendwie hatte ich auch das Gefühl dass mir einfach alles weh tut, Lendenwirbelbereicht, Nacken, und Knie.
    Wobei ich dazu sagen muss, dass ich seit einiger Zeit schon Probleme mit dem Rücken hab und bei mir eine leichte Skoliose festgestellt wurde.
    Trotzdem hab ich das Gefühl dass die letzten 2 Nächte meine Rückenschmerzen schlimmer geworden sind.
    Jetzt ist die Frage ob das so ist weil mein Körper sich daran gewöhnen muss, oder ob die Matratze einfach nicht passend für mich ist.
    Soll ichs noch weiter testen oder brauch ich ne andere Matratze???
    Mein Freund hat die gleiche Matratze und den gleichen Lattenrost, er hat eigentlich keine Probleme.
    Danke schon im vorraus für eure Tipps.

    Glg Sarah

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.