Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Produkte Werkmeister und Swissflex Bridge



Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Reinhard
    Beitragsanzahl: 3

    Hallo Jens,
    haben Sie die Kombinatione aus Swissflex und Werkmeister in einem Geschäft testen können? Ich habe bundesweit noch niemanden gefunden, der diese Kombination im Geschäft anbietet.
    Haben Sie die von Ihnen anvisierte Kombination gekauft? Was für Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Tadelloeser
    Beitragsanzahl: 1

    hallo Community,

    Nach einigem Suchen habe ich eine sehr schöne Kombination für ein neues Bett gefunden – dachte ich zumindest.
    Die Kombi:
    Lattenrost: Swissflex Bridge uni 22-05
    Matratze: Werkmeister Premium pur (medium)

    Das Problem ist nun, dass Swissflex im gesamten Bridge-Sortiment keine 120er Breite liefert. Das wäre nämlich meine Wunschgröße als Einzelbett gewesen.

    Es gäbe natürlich die Möglichkeit, auf das Vorgängermodell, uni 20.05 zurück zu gehen. Da ist 120 cm lieferbar. Meine Frage, nun: wie gravierend sind die Unterschiede? Insbesondere benötige ich eine sehr gute Flexibilität im Schulterbereich (Seitenschläfer und Schulterbreite 48). Wenn mir hier deutlich zur Bridge geraten werden würde, würde ich diese wählen in 100 cm. Oder seht Ihr eine qualitativ gleichwertige Alternative?
    Danke an alle Erfahrenen und Fachleute!
    Jens

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.