Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Produkte Matratzen für Menschen mit Inkontinenz



Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 418

    Hallo,

    es gibt wasserdichte Moltonauflagen mit luftdurchlässiger Sperrschicht, die ist wesentlich komfortabler als die normal wasserdichten z.B. von Wülfing/Dormisette.
    Dazu empfehle ich für Erwachsene zusätzlich eine Betteinlage in der Mittelzone, die in der Lage ist mehr Flüssigkeit aufzunehmen, das schafft die Moltonauflage nicht allein.
    Von der Matratzenseite her ist da nichts zu machen da es ja abnehmbar u. waschbar sein muss.

    VG
    Apnoe

    micha64
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo,
    Wir pflegen unseren Vater, er ist zwar noch rüstig aber wir haben festgestellt das er eine schwache Blase hat. Wir waren natülich auch schon bei einem Arzt mit ihm. Da er aber sehr stuhr ist, trägt er ungern Einlagen oder Windeln.
    Meine Frage ist jetzt, gibt es spezielle Matratzen die bei Inkontinenz besser sind als andere? Eine Auflage haben wir schon aber mein Vater schwitzt sehr auf dieser Auflage. Und jetzt haben wir uns gedacht wir fragen mal in einem Forum, vielleicht hat ja jemand einen Guten Rat.

    Vielen Dank

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.