Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Produkte Langzeiterfahrungen mit Sleep-Line-Classic + Rhodos NV von FMP ?



Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • mikro
    Beitragsanzahl: 4

    Hallo zusammen

    ich und meine Freundin schlafen seid etwa 1,5 Monaten auf einem kompletten Schlafsystem von FMP , einmal der Rhodos NV 44 Leisten mit der Sleep Line Classic in H2.
    Sind beide jeweils 65kg und 71 kg schwer , normale Statur.
    Jetzt fällt mir auf das ich auf meiner schon eine deutliche Kulenbildung habe , grösstenteils im Schulterbereich . Bin auch mittlerweise stolzer Seitenschläfer , vorher Bauch.
    Ich musste den Lattenrost auch schon auf hart stellen weil ich nach kurzer Zeit schon das Gefühl hatte durchzuhängen. Leichte Rückenschmerzen sind auch vorhanden , will es aber noch hoffnungsvoll noch nicht auf die Matratze schieben …..
    Deswegen suche ich Leute die evtl auch diese Kombi nutzen und würde mich über Langzeiterfahrungen freuen.

    Gruss

    mikro
    Beitragsanzahl: 4

    Hallo Holger

    die Grössen sind 90x200cm in Härte 2 , beide.
    Hab auch den Kontakt zu FMP noch nicht gesucht , werds aber dann mal machen. Hab meine jetzt auch mal gewendet , jetzt gehts auch wieder … werd die tage mal bei FMP anrufen , mal sehen was die sagen.

    Gruss

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.