Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Schlafprobleme, Medizin und Forschung ich kann nicht mehr Einschlafen wegen massiver Schlafprobleme !

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Admin
    Beitragsanzahl: 195

    Hallo Bananenflip,

    ich hoffe sehr, dass deine Schlafprobleme sich mittlerweile gebessert haben oder ganz verschwunden sind?!

    Vielleicht gibt es ja noch andere Interessenten für diese Thematik?!
    Ich frage mich, ob Stress die Schlafprobleme ausgelöst hat?! Auch veränderte Essgewohnheiten oder so können Auslöser sein. Vielleicht ja auch störende Lichtquellen, die sonst nicht vorhanden waren? Hmm, da fehlen mir noch ein paar Hintergrundinfos :-)!

    Aber dennoch möchte ich ein paar Tipps geben, die bei Schlafproblemen helfen können:
    1. Ein festes und entspannendes Abendritual (Lesen, Meditation etc.). Kein Fernsehen!!
    2. Stress möglichst reduzieren oder in stressigen Zeiten möglichst viel Ruhepausen und Erholungsoasen in den Alltag einbauen. Z.B. ein Spaziergang in der Mittagspause, überhaupt Mittagspausen einhalten, ausreichend trinken, immer wieder Bewegung in den Tagesablauf einbauen etc.
    3. Schlafmasken können bei störenden Lichtquellen helfen, die beim Ein-/Durchschlafen stören. Oder auch, bei (kurzen) Schläfchen am Tag wahre Wunder bewirken.

    Mit diesen Tipps habe ich gute Erfahrungen sammeln können – ich schlafe in stressigen Zeiten schlecht ein und durch ;-).

    VG

    Bananenflip
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo in die Forengemeinde,
    ich habe neuerdings massive Einschlafprobleme, mit den üblichen, grauenvollen Folgen.
    Tagsüber total kaputt und ausgelaucht und dann die Angst wieder nicht Schlafen zu können.
    Im Bett wälze ich mich von links nach rechts und komme einfach nicht zur Ruhe.
    Was kann das sein ? Ich hatte vorher noch nie Schlafprobleme gehabt.
    Kann mir hier jemand einen guten Ratschlag geben, damit ich wieder vernünftig Einschlafen kann ?
    Für gesunde und hilfreiche Tipps schon mal recht herzlichen Dank
    Lg. Merle

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.