Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Brauche Ersatz für meine Werkmeister Matratze

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Björn das Bärchen
    Beitragsanzahl: 1

    Geschlecht: Männlich
    Grösse: 190
    Gewicht: 90
    Alter: 47
    Ich mag es lieber fest/weich: weich
    Ich habe Rückenbesonderheiten: ja, Lendenwirbel

    Es geht um folgende Größe: 120 x 200
    Ich möchte Matratzentipps: ja

    Ich habe seit neustem Rückenschmerzen wenn ich morgens aufwache. Vor allem am WE, wenn meine Freundin mit mir im Bett schläft. Meine Werkmeister Matratze (Modell: vermutlich M S70 Plus), mit der ich bisher super zufrieden war ist ca. 10 Jahre alt.
    Meine Vermutung: Die Matratze ist durch.

    1. Ist das tatsächlich so? Kann ich das nachprüfen? (eventuell liegt es ja an etwas anderem)
    2. Ich habe keine Ahnung was ich für einen Härtegrad hatte – wie kann ich den herausfinden?
    3. Die Matratze ist ja viel teurer als andere Modelle (z.B. Anti-Kartell-Matratze) – wäre diese günstige Preisklasse ein Versuch wert?

    Viele Grüße,
    Björn

    Goldie65
    Beitragsanzahl: 43

    Also die Internet Matratzen “ Alle für Eine“
    kann ich Dir nur abraten wie auch die
    berühmten Diskonter-Matratzen.
    Das kann einfach nicht sein, das darauf Personen
    mit 55 kg und auch welche mit 140 kg gut schlafen.
    Leider lässt die Werbung und StiWa vieles zu.

    Ich würde Dir eine Qualitäts-Kaltschaum
    -Matratze mit Mindest-Raumgewicht 55 kg/cbm
    empfehlen. Lange Haltbarkeit, flexibel und
    werden in 4 – 5 Härtestufen angeboten –
    sicher eine für Dich, deine Figur und Körper.
    Ich selbst schlafe auf der Optidorm S 7
    da wäre die Härte StH28 medisoft sicher was
    für Dich.
    Soll aber bitte keine Pauschal-Empfehlung sein,
    sondern gehe lieber in ein Betten-Fachgeschäfte
    zur Beratung und zum Testen mind. 1/2 Stunde
    Probeliegen.
    Dann kannst du selbst vergleichen und gleich einen
    guten Berater vom reinen Verkäufer unterscheiden !

    Ich wünsch dir ein gutes Händchen, damit es kein
    Fehlkauf wird.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.