Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einschlafen und sich nicht stören lassen Beim Schlafen umdrehen – meine Freundin leidet

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Aninalein
    Beitragsanzahl: 2

    Hallo Peter,

    Du schreibst, dass du keinen Stress mit deiner Freundin hast, aber hast du evtl. stress auf der Arbeit oder in anderen Bereichen der dich Nachts beschäftigt? Mein Freund hatte mal was ähnliches – er hat auf einmal im Schlaf angefangen zu sprechen. Er war während der zeit auf einem schwierigen Projekt und ziemlich unter Strom. Hat danach wieder aufgehört.

    Hoffe es wird bald besser und dass ihr in einem Bett weiterschlafen könnt. LG Aninalein

    Peter2808
    Beitragsanzahl: 1

    Alter: 30
    Geschlecht: m
    Beruf: IT
    Einschlafzeiten: 00:00 Uhr
    Schlafdauer: 6 Stunden
    Aufwachen: 06:00 Uhr

    Hallo Community!

    Ich habe seid ein paar Wochen ein Problem. Meine Freundin und ich schlafen immer sehr nah aneinander im Bett.
    Ich schlafe oft auf der linken Seite ein. Meine Freundin schläft ebenfalls direkt hinter mir auf der linken Seite ein.

    In der Nacht drehen wir uns natürlich auch im Schlaf.

    Doch in der letzten Zeit habe ich das Problem, dass ich wohl ohne Rücksicht auf Verluste mich in der Nacht so drehe, dass ich mich halb auf meine Freundin werfe beim umdrehen, quasi mit meinem Körper auf ihren Arm und ihre Schulter rolle.

    Das tut ihr sehr weh und sie ist auch zurecht sauer.

    Ich würde das gerne unterbinden, habe aber leider keinen Ansatz woran das liegen könnte. Es passiert nicht in jeder Nacht doch in letzter Zeit häufig. Es gibt keine Problem oder Stress zwischen uns in letzter Zeit.

    Ignoriert mein Unterbewusstsein, dass Sie in der Nacht neben mir liegt?

    Hat jemand schon solche Erfahrungen gesammelt?

    Wir wollen auch weiterhin zusammen in einem Bett schlafen aber wenn ich ihr alle paar Nächte Schmerzen zufüge, ohne das mein Unterbewusstsein mir sagt „Hey deine Freundin liegt neben dir dreh dich vorsichtig um“ dann muss eine andere Lösung her.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Vielen Dank!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.