Viskose ist die wichtigste Chemiefaser auf Zellulosebasis und in ihrer Zusammensetzung der Baumwolle sehr ähnlich. Trotz des chemischen Verfahrens ist es falsch Viskose als Kunstfaser zu bezeichnen, da sie aus natürlicher Cellulose besteht.
Zur Herstellung der Viskosefasern wird Holz herangezogen und mit Hilfe des Viskoseverfahrens, dem am weitest verbreiteten Nassspinnverfahren, industriell ersponnen.



Zum Inhaltsverzeichnis




Beitrag bewerten