Ofenbett oder auch Kang-Bett ist eine beheizte Schlafplattform, die in den Dörfern im Norden Chinas weit verbreitet ist. Die Wärme eines Ofens wird durch Schornsteine unter dem Bett geleitet und zur Beheizung der Liegefläche verwendet. In den Schlafzimmern in den kälteren Teilen Chinas dominieren erhöhte Plattformen, die als Kang bekannt sind. Im Winter bietet das Kang einen beheizten Bereich, der durch Warmluftschächte, die mit benachbarten Öfen verbunden sind, erwärmt wird. Die Kang und die Öfen waren in den kalten Monaten die einzigen Wärmequellen. Etwa 100 v. Chr., während der Han-Dynastie, hatten viele Häuser eine erhöhte gemauerte Bettplattform, die k’ang genannt wurde. Unter dem K’ang war ein Ofen eingebaut, so dass man das Feuer anheizen und auf dem warmen Bett sitzen konnte. Diese Plattform war in den meisten Häusern das Hauptmöbelstück.

Siehe auch Kang


Zum Inhaltsverzeichnis




Beitrag bewerten