Das Schlafzimmer ist nicht nur der intimste Bereich des eigenen Wohnraums, sondern auch der, in dem das Zusammenspiel von Gemütlichkeit und Nachhaltigkeit die größte Rolle spielt. Nicht zuletzt deshalb wird dem Thema auch auf der Heimtextil 2014 wieder besonders viel Platz in der Halle 8 eingeräumt. Im Zentrum steht das Bett, doch ein gutes Bett ist nicht alles. 

Das beste Bett verliert seine Wirkung, wenn die Kombination der Gemütlichkeits-Trias aus Bettdecke, Kissen und Bettwäsche nicht stimmt. Das fängt an bei Farbe und Design, denn bereits der optische Eindruck hat eine nicht zu unterschätzende Wirkung auf das Wohlbefinden. Decke und Kissen sollen sich nicht nur gut anfühlen, sondern auch weitere Zwecke erfüllen. Die Vielfalt ist schließlich kein Zufall, und es gilt, dem Endkunden im berühmten Dschungel eine Orientierung zu geben, die ganz auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Hier sind Fachwissen und Beratungskompetenz gefragt.

Weiterführende Informationen >>>