Weiterbildungs-Seminar zum Thema
Facebook Marketing im Einzelhandel gezielt nutzen

In kleiner aber umso interessierter Gruppe verfolgten die Teilnehmer gespannt dem Vortrag von Krischan Kuberzig. Kuberzig ist als Berater, Projektmanager und Trainer für Online Marketing, E-Commerce und Social Media seit 2009 tätig. Er gilt unter anderem durch verschiedene TV-Auftritte in „MARKT“, „Visite“ und „Nicht mit uns!“ als meistzitierte Person im genannten Tätigkeitsfeld.

Erschreckend sei vor allem die Planlosigkeit bei der Nutzung von unternehmerischen Facebook Seiten, berichtete Kuberzig. 66% der Social Media nutzenden Unternehmen haben keine Ziele definiert, die mit Social Media erreicht werden sollen. Ziele definieren, die Kunden Zielgruppe kennen und direkt ansprechen sowie die Erfüllung kundenspezifischer Bedürfnisse sind aber grundsätzliche Voraussetzungen für jedes Unternehmen  – ganz egal ob stationär oder online.

Eine Facebook Seite ist schnell angelegt und so stürmen manche einfach drauflos. Nach den ersten Beiträgen macht sich oft Ratlosigkeit breit, man postet mal dies und mal das und die Seite verkommt immer mehr zu einem Gemischtwarenladen, der für den Nutzer keine Klarheit über das Angebot vermittelt und ihn oft abspringen lässt.

Gute Planung ist das A und O, und Analyse und Optimierung sind unerlässlich, um die eigene Facebook Seite zum Erfolg zu führen.
Praktische Beispiele zeigte Kuberzig in Hülle und Fülle auf: Facebook Places, Facebook Ads, eigene Beiträge und Werbekampagnen.
Das Ziel ist immer, unsere Nutzer dazu zu bringen, von uns zu erzählen und uns zu empfehlen, denn: ca. 76% der Deutschen nutzen regelmäßig das Internet und 85% vertrauen bei Kaufentscheidungen auf Empfehlungen von Freunden, Familie und/oder Kollegen, so Kuberzig.
Die Zeiten, in denen Nutzer nur passive Konsumenten waren, seien lange vorbei. Heute agiere der Konsument und das gelte es für das eigene Unternehmen zu nutzen.

Wertvolle Tipps, rechtliche Fallstricke und zahlreiche Positiv- als auch Negativ-Beispiele überzeugten die Teilnehmer, ihre eigene Facebook Seite kritisch unter die Lupe zu nehmen und für die Zukunft zu optimieren.

 

Autor: Sabine Krömer