seit über 10 Jahren Ihr Ratgeber
für erholsamen Schlaf



erweiterte Suche ...
Startseite | Kontakt | Login

Schon 17.927.254 Besucher
und 56.938.541 Seitenaufrufe

Matratzen, Liegesysteme und Gestelleborder=0

Hier gehts um Themen wie Matratzen, Liegesysteme, Lattenroste, Wasserbetten, Luftbetten, Hochbetten und Bettgestelle, etc.


schweiz schrieb :

Matratze zu weich

18 x angesehen - 0 Antworten



schweiz

Profil anzeigen
Weitere Beiträge
12.03.2009 11:36
Hallo,

ich habe mir eine neue Matratze im Fachgeschäft gekauft, weil meine alte Federkern langsam nicht mehr brauchbar war und ich Rückenprobleme bekommen habe.

Im Fachgeschäft hat man mir zu einer Kaltschaum-Matratze geraten, allergikerfrei, waschbar mit abnehmbarem Schnickschnack. Nachdem ich diese wochenlang eingeschlafen habe - weil ja mein Fachhändler meinte, man würde wohl am Anfang ggf. Muskelschmerzen bekommen, da sich die Muskeln erst an die neue Matratze gewöhnen müssten, bin ich jetzt auf die Gästematratze umgestiegen. Ich habe einfach das Gefühl, dass meine Matratze viel zu weich ist und ich komplett durchhänge. Ich schlafe grundsätzlich eher auf der Seite oder auf dem Bauch (ich weiss das ist schlecht). Entweder habe ich nun Schmerzen im Bereich der Bandscheibe und dabei schlafen mir entweder die Hände/Arme oder die Beine ein oder mir tun die Knochen der Hüfte weh, weil die den Lattenrost direkt spüren.

Im Gästezimmer ist jedoch eine zu harte Matratze, so dass mir morgens die Ohren weh tun - (ja das gibt es auch), weil mein Kissen sehr weich ist. Die Schmerzen in der Bandscheibe gehen da zwar dann weg, doch die Hüftschmerzen bleiben.

Die dritte Variante ist jetzt grad - schlafen auf dem Gästesofa mit Futonbett. Das ist zwar jetzt auch ein Stückchen besser aber immer noch hart, so dass die Ohren weh tun. Die Hüftknochen schmerzen jetzt nicht mehr so aber wenn ich auf dem Rücken liege, liege ich nicht komplett auf und das ist dann nicht so gut. Auf der Seite gehts besser, weil ja kein Lattenrost vorhanden ist, den ich jetzt spüren könnte.

Trotzdem ist es kein entspanntes Schlafen und ich wünschte mir nur noch, mal wieder tief durchschlafen zu können.

Meine Fragen:

kann ich etwas machen, dass meine 500.-teuere Matratze etwas härter wird und ich nicht mehr durchhänge? Oder kann ich die harte Matratze mit einer weichen Auflage versehen, dass ich wenigstens die benutzen kann?

Vielen Dank für die Unterstützung.

Barbara
 


- Promotion -

5 + 5% Rabatt auf jedes Boxspringbett!

Als Leser der Schlafkampagne erhalten Sie bei der Boxspring Welt exklusiv 5% Rabatt auf jedes Boxspringbett. Und nochmals 5% Rabatt, wenn Sie auf Vorkasse bestellen. Sparen Sie so bis zu 300€!